Abnehmtipps und Abnehmtricks – Dauerhaft zum Wunschgewicht

Langfristig abnehmen und einen gesunden und zugleich schlanken Körper erhalten ist gar nicht so einfach. Der Trick ist bei einer langfristigen Abnahme, auf die richtigen Abnehmtipps und Abnehmtricks zu setzen. Diätfrei abnehmen ist dann durchaus möglich und erfordert nur einige Grundregeln. Ganz wichtig ist in jedem Fall eine langfristige Ernährungsumstellung mit den richtigen Lebensmitteln zur richtigen Zeit. Mittlerweile hat sich schon ergeben, dass mit einer Reduzierung der Kohlenhydrate und mehr Bewegung die besten Ergebnisse über einen langen Zeitraum erzielt werden. Dafür sind ein wenig Disziplin und vor allem Zeit erforderlich. Denn die vorgestellten Abnehmtipps wirken nicht innerhalb von einem Tag, sondern vielmehr über einen langen Zeitraum hinweg. Effektiv abnehmen bedeutet in diesem Fall nicht, fünf Kilo in einer Woche zu verlieren. Vielmehr kann die Abnahme besser ein wenig langsamer und dafür wirklich nachhaltig erfolgen. Abnehmtipps und Abnehmtricks helfen daher dabei, wirklich zur angestrebten Traumfigur zu kommen.

Ich will abnehmen – aber wie?

Sagst du dir auch jeden Montag oder nach einem Feiertag aufs Neue: Ich will abnehmen! und weißt leider nicht, wie das genau funktionieren soll? Unsere Abnehmtipps und Abnehmtricks helfen bei der Umstellung auf ein schlankes Leben. Schreibe als ersten Schritt über einen Zeitraum von zwei oder drei Tagen ganz ehrlich und ohne etwas zu vergessen auf, was du alles isst und trinkst. Sport sollte in einem solchen Ernährungstagebuch, zusätzlich zur gesunden Ernährung, ebenfalls festgehalten werden. Im nächsten Schritt wendest du die folgenden Abnehmtipps an und stellst deine Ernährung Schritt für Schritt um. Die Tipps zum Abnehmen können nach und nach in den Tagesablauf eingebaut werden und sind eher nicht als eine kurzfristige Lösung anzusehen. Abnehmtipps und Abnehmtricks können somit durchaus langfristig gedacht sein.

Tipps zum Abnehmen für den Alltag

Als ersten der Tipps zum Abnehmen sind die Getränke zu nennen. Stelle deine Flüssigkeitszufuhr komplett auf Wasser und auf ungesüßte Tees um. Falls dir Wasser alleine zu langweilig ist, kannst du mit kleingeschnittenen Zitrusfrüchten, mit Ingwer und mit Gurkenscheiben dem Wasser mehr Geschmack verleihen. Insgesamt sind rund zwei bis drei Liter von kalorienfreien Getränken ideal. Zuckerhaltige Getränke wie Eistee, Cola oder Limonade werden damit gestrichen und sind nur in Ausnahmefällen erlaubt. Alkohol verlangsamt übrigens den Stoffwechsel und bremst die Fettverbrennung. Zu den Abnehmtipps und Abnehmtricks zählt damit auch der weitestgehende Verzicht auf Alkohol.

Tipps zum Abnehmen: Weniger Kohlenhydrate in der Ernährung

Weitere Tipps zum Abnehmen? Reduziere unbedingt die Menge an Kohlenhydraten in deiner Ernährung. Weißbrot, weißes Mehl und frittierte Kohlenhydrate wie Pommes Frites gehören gar nicht mehr auf den täglichen Speiseplan. Du willst abnehmen, kannst aber nicht immer auf deine Lieblingsspeisen oder auf deine geliebten Nudeln verzichten? Zu den Abnehmtipps und Abnehmtricks zählt auch der Einsatz von einem Tag in der Woche ohne diese Regeln. Dabei solltest du nicht übertreiben aber mit einem sogenannten Cheat-Day kannst du deine Motivation oben halten. Motivation ist sehr wichtig, um wirklich ohne Diät relativ schnell abnehmen zu können. Vor allem am Abend werden Kohlenhydrate wie Brot, Müsli, Kartoffeln, Nudeln und Reis am besten ganz vom Speiseplan gestrichen.

Tipps zum Abnehmen: Kleinere Teller, kleinere Portionen

Langfristig hilfreich ist auch eine Veränderung beim Geschirr. Kleinere Teller täuschen unser Gehirn und gaukeln diesem vor, dass die Portionen viel größer sind als es tatsächlich der Fall ist. Denn kleinere Portionen bei allen Mahlzeiten gehören ebenfalls zu den einfach umsetzbaren Abnehmtipps, die im Rahmen einer Ernährungsumstellung wichtig sind. Natürlich sollst du nicht hungern. Doch vergiss nicht, langsam zu essen und kleinere Teller zu verwenden. Dadurch sendet dein Magen deinem Gehirn schneller das Signal, dass er satt ist. Kleinere Portionen bedeuten automatisch eine verringerte Aufnahme von Kalorien. Hilfreich ist übrigens auch das Trinken von einem großen Glas Wasser vor jeder Mahlzeit. Dadurch wird das Hungergefühl automatisch ein wenig geringer. Dadurch wirst du ebenfalls abnehmen – ohne zu hungern und ohne wirklich eine Diät machen zu müssen. Einer der einfacheren Abnehmtricks ist somit die leichte Reduzierung der Portionen.

Abnehmtricks und Abnehmtricks mit nachhaltigem Effekt

Einer der wirkungsvollen und extrem einfach umsetzbaren Abnehmtipps ist ganz klar ein längerer Abstand zwischen den Mahlzeiten. So gibst du deinem Körper überhaupt erst die Möglichkeit, wirklich Fett zu verbrennen. Im Idealfall liegen fünf Stunden zwischen deinen einzelnen Mahlzeiten. Wenn das Frühstück immer um 8 Uhr ist, dann gibt es nicht vor 1 Uhr Mittagessen und frühestens um sechs Uhr Abendessen. Dabei handelt es sich weniger um eine Methode im Rahmen einer Diät, sondern vielmehr um eine neue Angewohnheit betreffend der genauen Essenszeiten.

Natürlich gehört zu einer gesunden Lebensweise mit einer veränderten Ernährung auch zusätzliche Bewegung in das Leben. Zu den Tipps zum Abnehmen gehört damit definitiv, sich im Alltag mehr zu Bewegen. Wenn du Sport gar nicht magst, kannst du schlicht und einfach mehr Laufen und statt der Rolltreppe oder des Aufzuges die Treppen nutzen. Vielleicht motiviert auch ein Schrittzähler zusätzlich? Rund 10.000 Schritte am Tag sind ideal zur Unterstützung der neuen Ernährungsgewohnheiten. Unterstützen kannst du diesen Effekt durch gezieltes Krafttraining sowie durch Ausdauersportarten mit Intervallen. Dank der Intervalle verbrennt der menschliche Körper immer mehr Fett als bei einem gleichmäßigen und langsamen Lauf. Daher kannst du langsame Phasen beim Laufen, Schwimmen oder Radfahren mit schnelleren Phasen abwechseln. Krafttraining macht durch die Erhöhung vom Grundumsatz ebenfalls langfristig schlanker.

Diätfrei abnehmen mit den besten Abnehmtipps

Eine Diät ist in der Regel auf einen kurzen Zeitraum von einigen Tagen oder Wochen angelegt und soll sehr schnelle Ergebnisse erzielen. Anders sieht es bei einer echten Ernährungsumstellung mit einem Ernährungsplan aus. Du solltest die Abnehmtipps daher nicht nur über wenige Tage hinweg anwenden, sondern vielmehr verinnerlichen. Mit einigen veränderten Angewohnheiten im Alltag kannst du effektiv abnehmen und das verringerte Gewicht dann auch wirklich halten. Wenn zu deinen bevorzugten Abnehmtricks der abendliche Verzicht auf Kohlenhydrate oder drei Sporteinheiten pro Woche gehören, dann solltest du das langfristig durchführen. Nur dann ist es auch möglich, dass du diese Abnehmtipps verinnerlichst und nur so kannst du diätfrei abnehmen. Betrachte deinen Tagesablauf, den ausgeübten Sport genau wie die aufgenommenen Lebensmittel ganz genau. Dann ist eine sanfte und sehr effektive Umstellung ohne Ausnahme möglich.