Schnell abnehmen – wie kann ich schnell abnehmen?

Abnehmen soll schnell gehen und möglichst ohne große Mühe möglich sein. Vor allem vor wichtigen Feiern oder pünktlich zur Bikinisaison sollen einige Kilos verschwinden. Schnell abnehmen ist durchaus möglich – mit einer guten Portion Disziplin und gesunder Ernährung. Wie kann ich schnell abnehmen? Wenn du dir diese Frage stellst, dann musst du für einige Tage oder Wochen deine gesamte Ernährung umstellen und im besten Fall auch Sport in den Alltag einbauen. Egal ob du 5 Kilo abnehmen willst oder ob du 10 Kilo abnehmen möchtest, die Grundidee ist immer gleich. Wichtig ist, dass du in der Diätphase absolute Disziplin zeigst und im Anschluss nicht direkt wieder in dein übliches Verhalten zurückfällst. Sonst musst du einen Jojo-Effekt befürchten und wiegst eventuell mehr als vorher. Schnell abnehmen ohne anschließende Gewichtszunahme ist aber ebenfalls möglich.

Schnell abnehmen – abnehmen in wenigen Wochen

Schnell abnehmen ist also in jedem Fall möglich. Am besten versuchst du es dafür mit einem Ernährungsplan oder mit einem sehr strikten Ernährungstagebuch. Zusätzlich nutze unsere Abnehmtipps und Abnehmtricks. Die Frage: Wie kann ich schnell abnehmen? Ist letztendlich recht einfach zu beantworten. Du reduzierst die Nahrungsaufnahme sehr stark und isst in der Regel nicht viel mehr als 1000 oder ca 1200 Kalorien. Damit klappt schnell abnehmen sicherlich. Doch es gibt noch weitere Tricks, um in wenigen Wochen möglichst viel abzunehmen. Übertreiben solltest du es nicht, da du sonst im Anschluss schnell wieder alles zunimmst. Ideal ist daher auch zum schnell Abnehmen eine gute Portion Sport. Dadurch kannst du deine wertvolle Muskelmasse bewahren und Fett verbrennen. Denn die Muskelmasse sorgt dafür, dass der Grundumsatz höher ist und du kurz gesagt mehr Essen kannst. Mit etwas weniger essen oder der einen oder anderen Sporteinheit wirst du aber nicht schnell abnehmen. Dafür ist schon eine größere Umstellung erforderlich.

5 Kilo abnehmen – so geht’s

5 Kilo abnehmen ist sicherlich eines der beliebtesten Ziele, wenn es ums schnell abnehmen geht. Im Normalfall handelt es sich dann um die überflüssigen Pfunde oder den kleinen Bauch, der sich in den letzten Monaten gebildet hat. 5 Kilo abnehmen in 2 Wochen ist mit der entsprechenden Disziplin durchaus möglich.  10 Kilo abnehmen in 3 Wochen kann funktionieren. Dafür ist aber eine extreme Diät erforderlich. 10 Kilo abnehmen in 3 Wochen ist zum Beispiel durch Fasten möglich. Neben dem Fasten gibt es die Möglichkeit, sämtliche Kohlenhydrate vom Speiseplan zu streichen und dabei weniger als 1000 Kalorien am Tag zu sich zu nehmen. Bei einer solchen Kur ist es möglich, sehr viel Gewicht in kurzer Zeit zu verlieren. Noch schneller geht es, wenn du versuchst, möglichst viel Bewegung und wenn möglich Sport in deine Tage einzubauen. Bei einer extremen Abnahme von 10 Kilo in wenigen Wochen musst du allerdings im Anschluss sehr stark aufpassen, um nicht sehr schnell wieder zuzunehmen. Bei einer Abnahme von 10 Kilo sollte daher besser etwas mehr Zeit eingeplant werden. In rund 3 bis 6 Wochen ist es aber möglich, selbst 10 Kilo abzunehmen. Viel Bewegung hilft dabei und sorgt auch dafür, dass im Anschluss die Zunahme möglichst gering bleibt.

5 Kilo abnehmen in 2 Wochen hingegen ist recht einfach mit einer entsprechenden Diät. Baue dafür viel Obst und Gemüse in deine Ernährung ein und streiche alle großen Kohlenhydrate wie Brot, Reis, Nudeln und Kartoffeln. Absolut Tabu sind in dieser Zeit alle Süßigkeiten, Alkohol, Fast Food und wenn irgendwie möglich, auch Zucker. Schnell abnehmen kannst du auch, wenn du einen kompletten Obsttag oder einen Gemüsetag machst. Sehr hilfreich sind auch Tage, an denen du nur drei Smoothies oder Suppe zu dir nimmst. Wenn du schnell abnehmen willst, kannst du diese Tage auch abwechseln. Abnehmen in 2 Wochen ist dann definitiv möglich. Sehr stark kannst du diesen Effekt durch lange Sporteinheiten, am besten durch Ausdauersport, unterstützen. Die genaue Abnahme hängt immer vom Startgewicht sowie vom jeweiligen Stand der Kondition und der vorherigen Ernährung ab. Schnell abnehmen ist daher ganz einfach. Du nimmst deutlich weniger Kalorien zu dir, am besten sehr wenige Kohlenhydrate und bewegst dich mehr. Alle Süßigkeiten, Chips und Alkohol sind in der Abnehmphase in jedem Fall verboten.

Schnell abnehmen am Bauch

Schnell abnehmen am Bauch – leider ist das nicht ohne weiteres möglich. Bauchübungen helfen gar nicht dabei, an der oft rundlichen Stelle schnell abzunehmen. Schnell abnehmen am Bauch klappt aber, wenn du allgemein Körperfett verlierst. Daher solltest du auf die Ernährung achten und zum Beispiel die Kohlenhydrate soweit es irgendwie möglich ist von deinem Tagesplan streichen. Ergänzt wird diese Ernährung durch regelmäßigen Sport, der Fett verbrennt. Besonders gut eignen sich dafür Intervalleinheiten von Kraftsport in Verbindung mit Ausdauersportarten. Das schnell abnehmen am Bauch wird in jedem Fall durch zusätzliche Bauchübungen unterstützt. Zusammen mit einer kohlenhydratarmen Ernährung, dem Verzicht auf Alkohol und Süßigkeiten wirst du sehr schnell Ergebnisse sehen. Letztendlich kannst du am ganzen Körper schnell abnehmen. Schnell abnehmen am Bauch wird daher dadurch unterstützt, wenn du insgesamt abnimmst und zusätzlich Sport machst.